Aruci – Schuhparadies im Nordend

Der Aruci Schuhsalon im Frankfurter Nordend ist einer der Läden, die weniger durch eine glänzende Fassade als durch ausgezeichnete Qualität und klassischer Zeitlosigkeit kombiniert mit pfiffigen Details beeindrucken. Wer das Geschäft betritt und sich dem Sortiment widmet, dem eröffnet sich ein italienischer Schuh-Himmel feinster Qualität. Und das Beste: nicht nur die Qualität stimmt, sondern auch das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aruci Schuhsalon

Den Weg in die Regale finden ausschließlich Modelle, die von den Arucis persönlich ausgewählt wurden. Dazu dient maßgeblich der halbjährliche Besuch auf der Mailänder Schuhmesse. Die beiden Brüder, die den Familienbetrieb in 2. Generation führen, kennen fast alle Manufakturen, mit denen sie zusammen arbeiten auch persönlich. Damit ist nicht nur garantiert, dass die Produktion zu fairen Bedingungen in Europa erfolgt, sondern es bieten sich besondere Möglichkeiten wie bspw. die Personalisierung der ausgestellten Grundmodelle. So finden sich bei Aruci einige einzigartige Schuhe, die eben nur für dieses Familienunternehmen modifiziert wurden. Ausgehend von der durch den Hersteller vorgegebenen Grundform werden sie nach den Wünschen der Brüder in Form, Absatzform- und Höhe, Leistenform und/oder Qualität des Leders sowie der Farbe angepasst.

Herrenschuh Aruci

Richtig ist im Schuhsalon, wer klassische, qualitativ hochwertige Schuhe sucht und für den es nicht das ganz große Label und der letzte modische Schrei sein muss. Für die Damen gibt es ein ganz besonderes Schmankerl: wie Aruci verrät, ist das Geheimnis eines bequemen Pumps die sog. “Sprengung”, sprich das Höhenverhältnis zwischen Absatz und Sohle am Vorderfuß. Dieses Geheimnis scheinen die Hersteller der Arucis gelöst zu haben, denn in der Tat ist keiner meiner Pumps so bequem wie der, den ich diesem Schuhsalon gekauft habe.

Auch der beste Schuh braucht ab und an einen neuen Absatz oder eine neue Sohle. Auch dafür ist bei Aruci gesorgt, die hauseigene Schusterei ist direkt im Geschäft zu finden und so kann der Bummel direkt mit einer kleinen Reparatur kombiniert werden. Da hier der Vater auch noch selbst hinter dem Tresen steht, weiß man sehr schnell, woher das fundierte Know-How in Sachen Schuhe in dieser Familie herkommt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>