Cardigan mal anders

Welches Kleidungsstück kann im deutschen historischen Museum in Berlin bestaunt werden? Es ist der Cardigan. Um genau zu sein, die Strickjacke von Helmut Kohl, die er bei seinem historischen Zusammentreffen mit Michail Gorbatschow 1990 trug.

Die Bewunderung für das klassische Kleidungsstück teilen wir auch und haben uns deshalb drei originelle Styling-Tipps einfallen lassen. Beim englischen Nachmittagstee über die Schultern gebunden oder aufgeknöpft über ein Poloshirt getragen, diese Looks kennen wir schon zu Genüge. Das folgende „Cardigan-Makeover“ wird Euch begeistern.

1 Turn Back

Bei unserem ersten Tipp, zeigen wir Euch das Basisteil mal von einer anderen Seite und zwar von der Rückseite. Bereits in den 90ern haben uns Kriss Kross vorgeführt, wie Kleidung verkehrt herum getragen aussieht. Obwohl der damalige Trend sich nicht lange gehalten hat, kann es dieser schon. Denn wir müssen zugeben, es sieht feminin und cool aus. Für diesen Style wählt ist Ihr am besten einen locker sitzenden Cardigan. Der Saum sollte kurz unterhalb des Pos enden. Diese optimale Länge, gibt dem Style diesen natürlichen Touch und nicht diesen angestrengt zurecht gemachten Look.

Eine eng sitzende Jeans oder Stoffhose rundet das Outfit ab.

TURN BACK

2 Zweckentfremdet

Beim nächsten Tipp, dient der Alltagslook „Cardigan über Bluse“ als Inspiration. Unsere Variante: Die Bluse fällt weg und wird durch eine eng anliegende Strickjacke ersetzt. Ein feiner Cardigan, wie beispielweise aus Cashmere, bietet die perfekte Alternative. Wie findet Ihr die Idee?

ZWECKENTFREMDET

3 Der Alleskönner

Beim Cardigan in Wasserfalloptik, haben wir eine geheime Zauberformel entdeckt: Die Verwandlung in einen stylischen asymmetrischen Pullover.

Bei der Wahl der Strickjacke ist das Material entscheidend, denn der Stoff sollte leicht sein, wie z.B. ein Baumwoll-Polyester-Gemisch. Dadurch kann der Cardigan kinderleicht zu einem Pullover umfunktioniert werden. Was Ihr braucht, ist eine Sicherheitsklammer, die Ihr oben an der Schulter fest macht (siehe Bild). Und Voilá das kleine DIY-Projekt ist fertig.

Wasserfall Cardigan als Pullover

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>