CITY GUIDE – BERLIN

Bikini Berlin

Auch wenn ich schon lange nicht mehr offiziell in Berlin lebe, habe ich nach wie vor das Gefühl, nach Hause zu kommen, wenn ich die Stadt besuche. Und nicht nur deshalb ist Berlin für mich immer eine Reise wert. Es gibt – zumindest in Deutschland – aus meiner Sicht wenig Städte, die so facettenreich sind, wie die Hauptstadt. Das zeigt sich zum einen in all den verschiedenen Stadtteilen, die jeder einen eigenen Kiez haben und damit auch jeder ein eigenes Flair. Zum anderen treffen sich die unterschiedlichsten Menschen, Kulturen und auch Kreative, die der Stadt ein einmalig buntes Bild geben.

Das bedeutet auch, dass es abseits der bekannten Touristen-Attraktionen wie Fersehturm, Museumsinsel, Schloss Charlottenburg & Co. natürlich jede Menge zu entdecken gibt. Das sind meine persönlichen Highlights:

Übernachten

Da ich nach wie vor meist privat übernachten kann, kenne ich nur wenige Hotels in der Stadt. Zwei Tipps, die allerdings eher etwas für den gefüllten Geldbeutel sind, habe ich trotzdem:

Hotel Zoo Berlin

Hotel Zoo

Frisch renoviert ist dieses Hotel direkt auf dem Ku’damm im American Townhouse Stil eine absolute Top-Adresse. Doch auch für Nicht-Hotel-Gäste einen Besuch wert. Sowohl die Bar als auch die Dachterrasse sind öffentlich zugänglich.

Adresse: Kurfürstendamm 25, 10719 Berlin

nHow Hotel

Obwohl ich kein großer Fan von Hotel-Ketten bin, ist dieser Ableger der nh Hotel-Group für Fans von ultra-modernem Design ein El Dorado. Die Ausstattung stammt vom israelischen Star-Architekten Karim Rashid.

Adresse: Stralauer Allee 3, 10245 Berlin


 

Shopping

Für Boutique-Liebhaber wie mich, ist Berlin ein absolutes El Dorado. In Mitte, Friedrichshain oder dem Prenzlauer Berg gibt es zahlreiche, süße Boutiquen, die entweder ausßergewöhnliche Label führen oder selber Designern gehören. Hier eine Auswahl meiner Favoriten.

Camilla Matheis

Camilla Matheis

Mit viel Kreativität, Liebe und raffinierten Details hat Camilla Matheis ihren Laden in ein Schmuckstück verwandelt, das sich absolut zu besuchen lohnt. Du findest bei ihr ausgefallene Schuhe, Klamotten und vor allem selbst designten Vintage Schmuck, der absolut einmalig ist. (weiterlesen…)

Adresse: Marienburger Str. 2, 10405 Berlin

Kollwitz 71

Diese süßen Boutique um die Ecke vom Kollwitzplatz ist für mich bzw. meinen Geldbeutel sehr gefährlich, da ich wirklich bei jedem Besuch fündig werde. Das umfangreiche Sortiment reicht von lässig bis elegant und auch ausgefallene Teile sind durchaus dabei. Es lohnt sich auch, die Hilfe der drei wirklich sehr netten Beraterinnen in Anspruch zu nehmen, die alle einen guten Blick für das individuell passende Styling haben und ihr Sortiment perfekt kennen.

Adresse: Kollwitzstraße 71, 10435 Berlin

Harald Glöökler Store

Harald Glöökler Store

Der Harald Glöökler Store ist für mich vor allem deswegen einen Besuch wert, weil er so schön schräg ist. Die Boutique in den S-Bahn-Bögen an der Friedrichstraße ist eine Hommage an Glöökler selbst und durch und durch bling bling. So konsequent zieht das wohl keine andere Boutique durch, die ich kenne. Und dazwischen sind auch durchaus ein paar Dinge, die man mitnehmen kann 😉 (weiterlesen…)

Adresse: Georgenstraße 201, 10117 Berlin

Bikini Berlin

Bikini Berlin

Das Bikini Berlin gegenüber der Gedächtniskirche ist nicht nur wegen seiner ganz außergewöhnlichen Architektur definitiv einen Besuch wert. Es ist das einzige Shopping-Center, das mal wirklich anders ist – zumindest von denen, die ich kenne. Die üblichen Verdächtigen, die sonst in jedem Center anzutreffen sind, findest Du hier nicht. Dafür viele individuelle Boutiquen und (Berliner) Label, bei denen das Stöbern einfach Spaß macht. (weiterlesen…)

Adresse: Budapester Str. 38-50, 10787 Berlin


 

Essen & Trinken

Restaurants gibt es natürlich hunderte und obwohl ich wirklich gerne essen gehe, werde ich es sicher nie schaffen, alle zu testen. Hier meine persönlichen Highlights:

Okatgon Kebap

Einfach nach wie vor DIE Adresse für alle, die nach nächtlichen Ausflügen der Hunger überkommt. Hier gibt’s leckere Döner, Falafel, Lahmacun – eben alles, was eine gute Döner-Bude zu bieten hat.

Adresse: Revaler Str. 8, 10245 Berlin

Papaya

Für mich der beste Thai der Stadt und inzwischen in vielen Stadtteilen zu finden. Die Restaurants sind schmucklos aber das Essen einfach fantastisch und sehr authentisch. Kleiner Tipp: wo scharf drauf steht, ist auch scharf drin.

Adressen: Krossener Straße 11, 10245 Berlin-Friedrichshain | Hauptstraße 159, 10827 Berlin-Schöneberg | Winterfeldtstr. 42, 10781 Berlin-Schöneberg | Kantstr. 122, 10625 Berlin-Charlottenburg

Freischwimmer

Der Freischwimmer ist eine Berliner Institution. Wahrscheinlich weniger wegen der kulinarischen Genüsse als der Location an sich. Man sitzt dort auf einer Art Schiff direkt auf der Spree an einfachen aber gemütlichen Holztischen. Toll besonders Abends auf einen Sundowner oder am Sonntag zum umfangreichen Brunch.

Adresse: Vor dem Schlesischen Tor 2a, 10997 Berlin

Brauhaus Lemke

Dass nicht nur die Bayern gutes Bier brauen können, beweist Lemke in den S-Bahn Bögen am Hackeschen Markt. Man kann zwischen X verschiedenen Biersorten wählen, die allesamt wirklich gut schmecken (und das sage ich als Nicht-Bier Trinkerin). Für Experimentierfreudige gibt es zudem ein besonderes Extra: Lemke’s Bier-Likör. Solltet Ihr probieren.

Adresse: S-Bahn Bogen, Dircksenstraße 143, 10178 Berlin

Riva Bar

Für alle, die sie nicht kennen, ist diese Bar schwer auffindbar. Ebenfalls in den S-Bahn Bögen, direkt neben Lemke am Hackeschen Markt gelegen, öffnet sich die unscheinbare Tür nur, wenn man klingelt. Innen erwartet einen eine gemütliche Atmosphäre mit wirklich hitverdächtigen Cocktails.

Adresse: S-Bahn Bogen, Dircksenstraße 142, 10178 Berlin-Mitte

Haifisch-Bar

Eine meiner Lieblings-Bars schlechthin. Bei ultimativ leckeren Cocktails kann man wunderbar in den bequemen Sesseln versinken und über Gott und die Welt diskutieren. Wen dabei der Hunger überkommt, kann aus einer ebenfalls sehr empfehlenswerten Sushi-Karte ein paar Tapas wählen.

Adresse: Arndtstraße 25, 10965 Berlin


 

Natürlich kommen bei jedem Besuch neue Entdeckungen dazu. Diese werde ich hier nach und nach ergänzen. Oder verrate mir Deine Lieblingslocation – ich freue mich immer, Neues zu entdecken!