Motorshow Essen – Gib Gummi!

Betörend scharf der Geruch des Benzins, eine Prise Gummi schwingt aufdringlich mit, der brummende Motor ist auch durch den Helm deutlich zu hören und dann diese orgiastischen Vibrationen im Zwerchfell…und ab geht der Drift! Wie Dennis Köhler, einer von Deutschlands jüngsten Drift-Fahrern, über den Asphalt rutscht ist eine Kunst! Und zwar eine, die Mega-Laune macht! Das Heck bricht aus, die Reifen quietschen, das Gummi raucht…Gib Gas ich will Spaß!

Motorshow EssenMotorshow Essen
Neben bekannten Drift-Fahrern wie sie bei Drift United auftreten oder die Hountondji Driftbrothers bietet die Motorshow Essen alles was Autojunkies begehren. Naja, bis auf eine Kleinigkeit: Hundetaugliche Autos suchte ich da echt wie die Nadel im Motorblock. Ansonsten war aber alles da: Sportwagen, Oldtimer, Hot Rods, Ersatzteile oder andere Devotionalien für den Motor-Altar eines jeden Schraubers und Autonarren.

Motorshow Essen

Einiges, woran Automobilistas nicht sofort (in manchen Situationen auch nicht gern) denken, war in Essen vertreten: So auch die Polizei nebst getuntem Fahrzeug mit Flügeltüren und und und… Stärker motorisiert waren aber die Jungs von der Bundeswehr, die gleich mit Panzer und einem Jet-Cockpit kamen. Ob sie deswegen auch mehr lächelten und cooler drauf waren, bleibt aber nur eine Spekulation.

So manches erweckte auch das Interesse beider Geschlechter. So beispielsweise die GasCases des Designers Ivor Puch: alte Benzinkanister werden als Rollkoffer recycelt. Demnächst sind Brillen aus alten Skateboards geplant. Fashionary durfte die ersten Prototypen auf der Motorshow Essen testen und ich kann euch sagen, sie sind nicht nur überraschend leicht, sondern auch extrem bequem auf der Nase.

Gas Case Gas Case
Und nur für diejenigen, die noch Vorurteile haben: Die Damenwelt ist längst nicht mehr nur schmückendes Beiwerk der Autos, sie gehören selber zu den leidenschaftlichen PS-Liebhabern…einige scherzen: „Nicht zuletzt wegen der PS-Vibrationen…“

Motorshow Essen

 

Fotos: Antje Hachmann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>