6 Tipps für den perfekten Sommer-Teint

Die Sonne ist endlich da. Sie verleiht uns eine unwiderstehliche Bräune und bringt uns gute Laune. Die Tage werden länger und wir verbringen mehr Zeit im Freien. Das hat allerdings auch Schattenseiten. Diese Umstellung wirkt sich auch auf unsere Haut aus. Durch die Sonnenstrahlung produziert unser Körper vermehrt das Hautpigment Melanin, welches schlimmstenfalls Pigmentflecken verursacht. Eine weitere Belastung für unsere Haut, sind die ultravioletten UVA und UVB Strahlen, die für eine vorzeitige Hautalterung sorgen.
ABER, wir können entgegen wirken! Mit diesen 6 einfachen Tipps, könnt Ihr Abhilfe schaffen und mit einem strahlenden Teint durch den Sommer gehen.

1. SONNENSCHUTZ

Dermatologen empfehlen einen LSF von mind. 30, vor allem wenn Ihr sehr helle Haut habt. Achtet hier auf die Inhaltsstoffe, desto kürzer die Liste der Inhaltsstoffe, desto geringer ist das Risiko einer allergischen Reaktion. Ein weiterer Tipp ist es eine großzügige Menge aufzutragen und regelmäßig nach zu cremen, nur so wirkt der Schutz auch langanhaltend.

2. TAGESPFLEGE

Wenn Ihr Eure Haut liebt, dann cremt was das Zeug hält. Wählt eine weniger reichhaltige Creme als Tagespflege aus, die mehr Feuchtigkeit als Fett enthält. Ein idealer Wirkstoff ist Hyaluronsäure, die dafür sorgt, dass die Feuchtigkeit in der Haut gebunden wird. Vitamine wie B5 und E bewahren die Haut vor dem Austrocknen. Wenn die Tagespflege einen LSF und bestenfalls einen UVA Schutz bietet, sorgt Ihr für einen zusätzlichen Schutz. Der UVA Schutz ist meistens extra gekennzeichnet.
Tagespflege

3. LIPPEN

Unsere Lippen besitzen keine Talgdrüsen und können sich deshalb nicht mit einer schützenden Fettschicht versorgen. Also müssen wir das für sie übernehmen. Neben den üblichen Pflegestiften mit LSF, gibt es auch tolle knallig Lippenstifte, die die Lippen mit dem notwendigen Sonnenschutz versorgen. Zum Beispiel Lippenstifte von Lancome oder Bobby Brown.
Lippenpflege

4. PFLEGE VON INNEN

Natürlich ist nur eine reichhaltige Hautpflege von außen nicht genug. Pflege muss muss auch von innen erfolgen. Was wir jetzt brauchen sind Nahrungsmittel mit einem hohen Wasseranteil, die unsere Haut gesund und strahlend aussehen lassen. Schnippelt Euch einen leichten Gurkensalat, erfrischt Euch mit Wassermelone oder stellt Euch eine Schüssel mit bunten Beeren zusammen.

5. PEELING

Bei dem Thema Peelings, kommt es hauptsächlich darauf an, was für einen Hauttyp Ihr habt. Fettige und unreine Haut braucht in der Sommerzeit eher ein Peeling als trockene und normale Haut. Letzterer Hauttyp sollte eher Masken mit pflanzlichen Ölen einwirken lassen. Achtet bei dem Peeling auf eine sanfte Körnung, da die Haut bereits von der Sonnenstrahlung strapaziert ist.
Peeling
Eine sanfte Alternative zu Peelings aus der Tube sind Zitronen. Wie Ihr damit schöne Füße und Ellenbogen bekommt, haben wir Sparwelt verraten. Diesen und weitere tolle Beauty-Tipps lest Ihr hier.

6. BODY SPRAYS

Es gibt nichts schöneres als ein erfrischendes Körperspray nach einem Sonnenbad. Solche Sprays sind das perfekte Mittel, wenn Ihr für den Abend frisch und leuchtend aussehen möchtet. Vor allem wenn Ihr Euer Lieblings Sommerkleidchen anziehen und Eure Beine zum Strahlen bringen wollt. Viele dieser Sprays, enthalten auch pflegende Stoffe wie Glycerin, die der Haut extra Feuchtigkeit schenken und den Beinen ein streichelzartes Gefühl verleihen.
Body Sprays

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>