Sommerkleider – die Trends 2016

Viel zu lange mussten wir in diesem Jahr in langen Hosen und Pullis herum laufen. Doch endlich klettern die Temperaturen auf ein Niveau, dass wir die Sommerkleider auspacken können. In diesem Sommer kommen die Modelle auf der einen Seite schlicht und gradlinig und auf der anderen Seite verspielt und verträumt daher. Hier die angesagtesten Trends, bei denen garantiert für jede etwas dabei ist:

(Hemd-) Blusenkleider

Ein Klassiker für fast jeden Anlass und jeden Figurtypen. Insbesondere mit klassischem Hemd-Kragen sind die Blusenkleider auch durchaus für’s Büro geeignet. Das Beste: mit dem Gürtel lässt sich das Kleid genau da akzentuieren, wo wir unsere Vorteile haben, sprich, in der Taille (X- und A-Typ), unter der Brust (O-Typ) oder auch auf der Hüfte (Y- und H-Typ).

 

Maxi-Kleider

Wallende, romantische, bodenlange Kleider sind in diesem Sommer extrem angesagt. Besonders gut steht dieser Trend schlanken, großen Frauen. Je nach Schnitt sind sie aber durchaus auch dazu geeignet, das ein oder andere überflüssige Pfund wegzuzaubern. Kleine Frauen sollten die Kleider mit High Heels kombinieren, das streckt.

Minikleider mit langen Ärmeln

Eine auf den ersten Blick zunächst ungewöhnlich anmutenden Kombination sind Mini-Kleider mit langem Arm. Wie gut das harmoniert, zeigen jedoch die Modelle, die man aktuell überall bekommen kann. Mini-Kleider sind toll für kleine Frauen, da sie die Beine optisch strecken. Achtet dennoch auf die Länge: je schlanker die Beine sind, desto kürzer kann auch das Kleid sein. Frauen mit einer A- oder X-Figur sollten darauf achten, dass der Rock die stärksten Stellen der Beine bedeckt.

Jumpsuits & Playsuits

Zwar nicht ganz Kleid aber nicht minder cool, schick und angesagt sind Jumpsuits und Playsuits. Egal ob elegant oder lässig, sie machen in jeder Form etwas her und passen auch zu fast jeder Frau. Frauen mit X- oder A-Typen sollten darauf achten, Modelle zu wählen, die den Oberkörper und die schöne Taille betonen bzw. ein helles Oberteil dunkleres Unterteil haben. Frauen mit einer Y-Figur sollten darauf achten, Modelle mit etwas ausladendem Hüftbereich zu wähle und wenn Du eher einen geraden Körper hast, kannst Du Dich vollkommen frei austoben, Jump- & Playsuits sind ideal für Dich.

Egal welche Variante Dein Favorit ist, alle lassen sich toll mit Sneakern oder Sandalen kombinieren. Auch das Trend-Accessoire Hut kannst Du mit allen Modellen kombinieren.

Bilder: FashionID

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>