Statement-Jacken für den Winter

Es ist jeden Winter das Gleiche: man läuft durch die Straßen und wohin man auch blickt, Schwarz und Grau bestimmen das Panorama. Doch zumindest in der Mode gibt es unzählige Möglichkeiten, die eigene Stimmung ein wenig zu heben und – vor allem – sich durch tolle Statement-Jacken von der grauen Masse abzuheben.

Statement scheint in dieser Jahreszeit das Zauberwort. Mäntel sind angesagt, dicke Mäntel, welche die Figur leider oftmals mehr verhüllen als betonen. Und zu groß ist das Angebot: aus tausenden von Teilen das eine Richtige zu finden, mit dem man voll und ganz zufrieden ist, das möglicherweise den eigenen Charakter ein Stück weit zur Geltung bringt und auch im nächsten Jahr noch tragbar ist – nahezu ein Ding der Unmöglichkeit! Damit man nicht jedes Mal in alte Gewohnheiten verfällt, es nicht schon wieder der nächste Dufflecoat oder wieder der nächste Parka wird, braucht es mitunter eine gehörige Portion Überwindungskraft! Man tendiert dazu, wieder einmal auf altbewährte Mittel zurückzugreifen „das steht mir, da bin ich mir sicher“, und ignoriert dabei komplett den ein oder anderen Drang nach Veränderung.

Dass im ewigen Mäuschengrau gedämpfte Laune vorprogrammiert ist, lässt man beim Kauf gerne außer Acht – und obwohl sich mit den richtigen Schuhen und Accessoires selbst der ödeste Mantel aufwerten lässt, kommt man doch nicht umhin, irgendwie unzufrieden zu sein.

Wenn es schon keine Schnittveränderung sein soll, ist das einfachste und verlässlichste Mittel gegen graue Mäuse immer noch: Farbe! Auch ein knallroter Dufflecoat ist ein Statement und bringt Abwechslung ins allgemeine Straßenbild. Hier haben wir einmal ein paar Möglichkeiten festgehalten, an denen Ihr Euch auf der Suche nach dem perfekten Statement-Teil orientieren könnt …

Roter Mantel

Animal Print Jacke

Mantel Karo

 

Foto Karo-Mantel: Chuck Photography

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>