Der Weihnachtliche Notfallplan

Es ist doch jedes Jahr das Gleiche: im trauten Kreise der Familie genießt man die Vorweihnachtszeit und stimmt sich mit alljährlichem Plätzchenbacken und festlicher Dekoration auf das große Finale ein. Kurz vorher dann das jähe Erwachen – in all der Vorfreude hat man natürlich, wie könnte es auch anders sein, vergessen eines der Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Schon wieder. In solch einer Situation ist guter Rat bekanntlich teuer. Originell sollte es sein und gefallen muss es natürlich auch! Damit es in diesem Jahr nicht ganz so stressig wird, haben wir uns ein paar Weihnachtsgeschenke überlegt. Was IHM besonders gut gefällt, lest Ihr in unserem zweiten Weihnachts-Special.

Ein professionelles Fotoshooting, davon hat sicher jede Frau schon einmal geträumt: einmal komplett im Mittelpunkt stehen, von Profis gestylt und dann von einem Fotografen abgelichtet zu werden. Am Ende des Tages mit tollen Bildern nachhause zu gehen, dürfte auch für die Herren der Schöpfung von Interesse sein. Preisspanne ist natürlich abhängig vom Umfang des Shootings.
Anbieter, die wir hier aus eigener Erfahrung empfehlen können, sind:

Shooting

 

Für Weinliebhaber gibt es neben den beliebten Weingeschenken eine großartige Alternative: ein eigener Rebstock. Einen solchen bietet z.B. das Weingut Balthasar Ress im Rheingau an. Man kann zwischen 3, 5 und 10 und 25 Jahren Pacht wählen, der Rebstock trägt in dieser Zeit den eigenen Namen und natürlich erhält man auch den flüssigen Ertrag desselben. Eine dreijährige Pacht gibt es bereits für 69 Euro.

Rebstock

 

Individuell bedruckte Kissen sind eine originelle Idee, die sowohl im Freundeskreis, als auch in der Beziehung für Freude sorgen können. Ob nun als Gag oder persönliches Erinnerungsstück: dem Endergebnis verleihen Sie Ihre ganz besondere Note. Die Kissen gibt es z.B. bei Fiona Ascot für 65 EUR. Dort wird nur ein Bild des tierischen Freundes und einen Farbwelt-Wunsch für die Stoffe benötigt.

Fiona Ascot

 

Ein Spa Erlebnis, wer wünscht sich das nicht? Ob nun die Massage, Maniküre oder das ein oder andere ausgefallene Treatment: ein Lächeln des Beschenkten ist Ihnen gewiss. Kostenfaktor hier: Ab 30 Euro.
Spa-Gutscheine bieten in der Regel gute Hotels oder Beauty-Salons.

Gurkenmaske, Foto: Fotolia | Yantra

Der eigene Duft spielt in der täglichen Beauty-Routine Vieler eine nicht unwichtige Rolle. Machen Sie einem besonderen Menschen eine Freude und schenken Sie ihm einen Gutschein für sein eigenes individuelles Parfum. Ob online, in Form eines Workshops oder privat. Ab ca. 100 Euro.
Gibt’s beispielsweise bei Jochen Schweizer oder bei Das Parfumseminar

 

Ein individueller Make-Up Workshop. Nach einem solchen Workshop sieht man nicht nur selber fantastisch aus, sondern erhält jede Menge Tipps und Tricks für den Alltag, um tolle Make-Ups auch selber nachschminken zu können und sich damit in jeder Lebenslage schön zu fühlen.

Make-Up Beratung

Fotos: Fashionary, Fiona Ascot, Fotolia – Coverfoto: Marc Contaxtonikon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>